CDU-Sommerfest sehr gut besucht
Was war das für ein prima Wetter beim CDU-Sommerfest
am letzten Schultag vor den Sommerferien!

Bei Sonnenschein und Temperaturen um die
30°C suchten unsere Gäste gerne schattige Plätze auf. Diese
gab es zum Glück in ausreichender Zahl unter Pavillons,
Sonnenschirmen und Obstbäumen. Traditionell ist das CDU-Fest
der Auftakt zum Sommerferien-Programm der Gemeinde
Aidlingen. So waren wieder viele Kinder auf dem Kirchtalhof
der Familie Rott in Aidlingen, aber es kamen auch Eltern,
Großeltern und Wanderer. Neben dem bewährten und
beliebten Schminken bei Kosmetik Henschen nahmen viele
Kinder auch das neue Bastelangebot von Claudia Eisenhardt
gerne an. Wie in den Vorjahren zeigte ein Korbmacher seine
handwerklichen Künste. Auch die JU Aidlingen-Grafenau war
wieder mit einem Quiz vertreten. Absolutes Highlight waren
natürlich wieder einmal die Treckerfahrten durch das
wunderschöne Heckengäu.

 

CDU-Sommerfest 2012-07-25 15

Nachwievor sehr beliebt: Treckerfahrten durchs Heckengäu
So zeigte sich Jugendreferentin Tanja Krodel erfreut, was hier
erneut auf die Beine gestellt wurde. Als weitere Gäste konnte
die Aidlinger CDU-Vorsitzende Susanne Rein Bürgermeister
Ekkehard Fauth, den CDU-Kreisvorsitzenden Wolfgang
Heubach und dessen Stellvertreterin Gerti Mayer-Vorfelder
begrüßen.

CDU-Sommerfest 2012-07-25 02

Sabine Kurtz MdL im Gespräch mit BM Ekkehard Fauth

Als besondere Gäste waren erstmals auch die beiden CDULandtagsabgeordneten
Sabine Kurtz und Paul Nemeth
dabei, denn endlich fand am letzten Schultag vor den
Sommerferien keine Landtagssitzung statt. So nutzen beide
die Gelegenheit zu einem schönen Nachmittag bei der CDU
Aidlingen und ließen sich von Thomas Rott den Bauernhof
zeigen. Insbesondere die Biogasanlage mit Fernwärmenetz
hatte es Nemeth angetan, der energiepolitischer Sprecher der
CDU-Landtagsfraktion ist.